Zur Person

Rechtsanwältin Nathalie Grudzinski

Nathalie H. Grudzinski

Im Februar 2006 habe ich mich in meiner Heimatstadt Berlin als Rechtsanwältin selbstständig gemacht. Seitdem berate ich Unternehmen und Gründer*innen in den rechtlichen Fragen ihres Geschäftsalltags.

Geboren und aufgewachsen in Berlin habe ich hier das Französische Gymnasium (Lycée Français) besucht. Danach studierte ich Rechtswissenschaften an der Freien Universität Berlin. Nach Studienabschluss mit dem Ersten Juristischen Staatsexamen arbeitete ich als Referendarin unter anderem in einer auf internationales Wirtschaftsrecht spezialisierten belgischen Anwaltskanzlei in Brüssel.

Nach Bestehen des Zweiten Juristischen Staatsexamens gründete ich meine eigene Kanzlei in Berlin.

Tätigkeit als Dozentin

Neben meiner Arbeit als Rechtsanwältin halte ich Vorträge, Seminare und  Workshops zu rechtlichen Themen. Seit 2015 bin ich als Dozentin im Bildungs- und Technologiezentrum der Handwerkskammer Berlin tätig.

Mitgliedschaften und ehrenamtliche Tätigkeiten

  • Seit 2013 bin ich Regionalbeauftragte Berlin/Brandenburg der Arbeitsgemeinschaft Anwältinnen im Deutschen Anwaltverein (DAV): www.dav-anwaeltinnen.de
  • Mitglied der Arbeitsgemeinschaft IT-Recht im DAV: www.davit.de
Logo_davit_Mitglied

Logo davit Mitglied

davmitgl4c

Logo DeutscherAnwaltverein

Qualität durch Fortbildung

Fortbildungssymbol DAV

 

Zur Qualitätssicherung meiner Arbeit bilde ich mich regelmäßig fort und habe unter anderem die folgenden Fortbildungen besucht:

2019:

  • Wettbewerbsrecht im Internet, Deutsches Anwaltsinstitut e.V. am 29.10.2019 (5 Stunden)
  • Aktuelle Entwicklungen im deutschen und europäischen Datenschutzrecht, Deutsche Anwaltakademie GmbH am 19.9.2019 in Berlin (7,5 Stunden)
  • Online-Seminarreihe IT-Recht: Aktuelle Fälle und Entscheidungen 2019 – 3. Quartal, Deutsche Anwaltakademie GmbH am 29.8.2019 (2,5 Stunden)
  • 2018:

    • DSGVO und neues BDSG – was ändert sich für den Beschäftigtendatenschutz, Deutsches Anwaltsinstitut e.V. am 28.11.2018 in Berlin (5 Stunden)
    • Wettbewerbs – und datenschutzrechtliche Aspekte des Einsatzes von Social Media, Deutsches Anwaltsinstitut e.V. am 22.11.2018 in Berlin (5 Stunden)
    • Effektiver Umgang mit der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO), Deutsches Anwaltsinstitut e.V. am 4.5.2018 in Berlin (5 Stunden)

    2017:

    • Online-Seminarreihe IT-Recht: Aktuelle Fälle und Entscheidungen 2017 – 4. Quartal, Deutsche Anwaltakademie GmbH am 11.12.2017 (2,5 Stunden)
    • Schnittstellen Gewerblicher Rechtsschutz und IT-Recht, Deutsches Anwaltsinstitut e.V. am 26.10.2017 in Berlin (5 Stunden)
    • Online-Seminarreihe IT-Recht: Aktuelle Fälle und Entscheidungen 2017 – 3. Quartal, Deutsche Anwaltakademie GmbH am 25.9.2017 (2,5 Stunden)
    • Aufbau und Betrieb eines Datenschutzmanagementsystems zum Sicherstellen einer ordnungsgemäßen Datenverarbeitung, Arbeitskreis IT-Recht im Berliner Anwaltsverein am 11.4.17 (2 Stunden)
    • IT-Recht in der anwaltlichen Praxis von A bis Z, Deutsches Anwaltsinstitut e.V. am 15.3.17 in Berlin (5 Stunden)

    2016:

    • Deutscher Anwaltstag – Rechtssicherer Einsatz von Cloud und beA (besonderes elektronisches Anwaltspostfach) in der Anwaltskanzlei u. a., Deutscher Anwaltverein, am 2.6.16 in Berlin (4 Stunden)
    • Online-Seminar: Rechtsrahmen von IT-Projekten und IT-Betriebsvereinbarungen, Deutsche Anwaltakademie GmbH am 30.11.2016 (2,5 Stunden)
    • Online Seminar IT-Recht: Aktuelle Fälle und Entscheidungen 2016 – 3. Quartal, deutsche Anwaltakademie GmbH am 12.9.16 (2,5 Stunden)
    • Aktuelle Entwicklungen im IT-und Medienrecht, Deutsche Anwaltakademie GmbH am 18.11.16 in Berlin (6 Stunden)

    2014/2015:

    • Fachanwaltslehrgang Informationstechnologierecht, Deutsche Anwaltakademie GmbH in Berlin und Hamburg (120 Stunden zzgl. 3 Klausuren)

    Empfehlungen

    • Link SEO – Agentur für Online-Marketing und Suchmaschinenoptimierung, Berlin: www.link-seo.de

    Publikation

    Co-Autorin von „Emissionshandel und Emissionsminderungsprojekte“, FutureCamp Climate GmbH, erschienen im WEKA-Verlag, München