Archiv der Kategorie: Veranstaltungen

Wie gestalte ich eine rechtssichere Website? Online-Seminar am 11. + 16. März 2021

Für Websitebetreiber:innen stellen sich viele rechtliche Fragen, zum Beispiel bei der Verwendung von Fotos, Analyse Tools und Social Media Plugins auf der Website. Das Online-Seminar bietet – verständlich vermittelt – kompakte Informationen zu den rechtlichen Grundlagen, unter anderem zu folgenden Themen:

  • Impressumspflicht
  • Verantwortung für eigene und fremde Inhalte auf der Website
  • Urheberrechtsverletzung, insbesondere wegen unzulässiger Fotonutzung
  • Datenschutzrechtliche Aspekte unter Berücksichtigung der DSGVO
  • Abmahnung

Das Online-Seminar eignet sich besonders für Freiberufler:innen, Gewerbetreibende und Blogger:innen.

Kursleiterin: Rechtsanwältin Nathalie Grudzinski

Zeit: 11. + 16. März 2021, jeweils von 10:00 – 12:30 Uhr

Ort: Das Seminar findet online in der VHS Cloud statt.

Das Seminar wird veranstaltet von der VHS Berlin-Reinickendorf: Kursnummer: Re5141-F-O

Zur Anmeldung zum Online-Seminar auf der Internetseite der VHS Berlin geht es hier

Existenzgründung: Rechtsform: Online-Seminar am 9. und 11. Februar 2021

Sie wollen ein Unternehmen gründen und Ihnen schwirrt der Kopf: Welche Rechtsform ist die richtige? Einzelunternehmen oder GmbH? UG (haftungsbeschränkt) oder doch lieber GbR? Geht das auch mit wenig Geld? Wie kann ich meine Haftung beschränken? Wie hoch ist der bürokratische Aufwand? Was hat es mit dem Handelsregister auf sich? Brauchen wir einen Gesellschaftsvertrag? Was ist ein Musterprotokoll? Etc.

Im Online-Seminar „Existenzgründung: Rechtsform“ erhalten Sie Antworten auf diese Fragen und einen guten Überblick über die wesentlichen Vor- und Nachteile der folgenden Rechtsformen:

  • Einzelunternehmen
  • Gesellschaft bürgerlichen Rechts (GbR)
  • GmbH
  • UG (haftungsbeschränkt)
  • Partnerschaftsgesellschaft

Sie erfahren grundlegende Kriterien für die Wahl der passenden Rechtsform, sodass Ihnen Ihre Entscheidung leichter fallen wird.

Das Seminar eignet sich besonders für Existenzgründer:innen.

Kursleiterin: Rechtsanwältin Nathalie Grudzinski

Zeit: 9. und 11. Februar 2021, jeweils von 16:00 – 18:30 Uhr

Ort: Online-Format (VHS.Cloud)

Das Seminar wird veranstaltet von der VHS Berlin-Reinickendorf: Kursnummer 5230-F

Zur Anmeldung zum Seminar „Existenzgründung: Rechtsform“ auf der Website der VHS Berlin gelangen Sie hier

Cookies & Recht: Online-Seminar am 19.11.2020

Cookies & Recht: Online-Seminar am 19.11.2020

Kaum eine Website lässt sich aufrufen ohne Cookie-Banner, die die Sicht versperren. Der Bundesgerichtshof hat im Mai 2020 entschieden, dass der Einsatz von Cookies für Marketing und Werbung ohne Einwilligung der Nutzer*innen unzulässig ist. Damit ging ein langjähriger Rechtsstreit zu Ende. Zuvor hatte der europäische Gerichtshof es für unzureichend erklärt, die Einwilligung in Cookies für Werbezwecke durch ein vorangekreuztes Kästchen einzuholen.

In diesem Seminar beleuchtet Rechtsanwältin Grudzinski die rechtlichen Aspekte von Cookies. Sie erfahren den Hintergrund der Gerichtsurteile und welche Folgen sich daraus in der Praxis ergeben.

Sie erfahren insbesondere:

  • was Cookies sind
  • für welche Cookies eine Einwilligung eingeholt werden muss
  • was Voraussetzung für eine wirksame Einwilligung ist und
  • wie ein rechtlich wirksames Cookie-Banner aussehen könnte.

Das Seminar eignet sich besonders für Freiberufler*innen, Gewerbetreibende und Blogger*innen, die auf ihrer Website Cookies einsetzen (oder dies demnächst tun wollen) und alle, die schon immer mal wissen wollten, was genau sie da andauernd wegklicken.

Kursleiterin: Rechtsanwältin Nathalie Grudzinski

Zeit: 19. November 2020, 16:30 – 19:30 Uhr

Ort: Das Seminar findet online in der VHS Cloud statt.

Das Seminar wird veranstaltet von der VHS Reinickendorf: Kursnummer: Re5192-H-O

Zur Anmeldung zum Online-Seminar auf der Internetseite der VHS Berlin geht es hier

Cookies & Recht: Online-Seminar am 22.10.2020

Cookies & Recht: Online-Seminar am 22.10.2020

Kaum eine Website lässt sich aufrufen ohne Cookie-Banner, die die Sicht versperren. Der Bundesgerichtshof hat im Mai 2020 entschieden, dass der Einsatz von Cookies für Marketing und Werbung ohne Einwilligung der Nutzer*innen unzulässig ist. Damit ging ein langjähriger Rechtsstreit zu Ende. Zuvor hatte der europäische Gerichtshof es für unzureichend erklärt, die Einwilligung in Cookies für Werbezwecke durch ein vorangekreuztes Kästchen einzuholen.

In diesem Seminar beleuchtet Rechtsanwältin Grudzinski die rechtlichen Aspekte von Cookies. Sie erfahren den Hintergrund der Gerichtsurteile und welche Folgen sich daraus in der Praxis ergeben.

Sie erfahren insbesondere:

  • was Cookies sind
  • für welche Cookies eine Einwilligung eingeholt werden muss
  • was Voraussetzung für eine wirksame Einwilligung ist und
  • wie ein rechtlich wirksames Cookie-Banner aussehen könnte.

Das Seminar eignet sich besonders für Freiberufler*innen, Gewerbetreibende und Blogger*innen, die auf ihrer Website Cookies einsetzen (oder dies demnächst tun wollen) und alle, die schon immer mal wissen wollten, was genau sie da andauernd wegklicken.

Kursleiterin: Rechtsanwältin Nathalie Grudzinski

Zeit: 22. Oktober 2020, 10:00 – 13:15 Uhr

Ort: Das Seminar findet online in der VHS Cloud statt.

Das Seminar wird veranstaltet von der VHS Reinickendorf: Kursnummer: Re5191-H-O

Zur Anmeldung zum Online-Seminar auf der Internetseite der VHS Berlin geht es hier

Seminar am 6.11.2020: Die rechtssichere Website

Für Websitebetreiber*innen stellen sich viele rechtliche Fragen, zum Beispiel bei der Verwendung von Fotos, Analyse Tools, Cookies und Social Media Plugins auf der Website. Das Seminar vermittelt auf verständliche Weise rechtliche Informationen zu folgenden Themen:

  • Impressumspflicht
  • Verantwortung für (eigene und fremde) Inhalte auf der Website
  • Urheberrechtsverletzung, insbesondere wegen unzulässiger Fotonutzung
  • Datenschutzrechtliche Aspekte unter Berücksichtigung der DSGVO
  • Abmahnung

Das Online-Seminar eignet sich besonders für Freiberufler/innen, Gewerbetreibende und Blogger/innen.

Kursleiterin: Rechtsanwältin Nathalie Grudzinski

Zeit: Freitag, 6. November 2020 von 11:00 – 16:00 Uhr

Ort: VHS Reinickendorf, Hallen am Borsigturm, 13507 Berlin, Am Borsigturm 6, Raum 4.101

Das Seminar wird veranstaltet von der VHS Reinickendorf: Kursnummer: Re5190-H

Zur Anmeldung zum Seminar auf der Internetseite der VHS Berlin geht es hier

Online-Seminar: 16. + 21. Juli 2020

Wie gestalte ich eine rechtssichere Website?

Für Websitebetreiber*innen stellen sich viele rechtliche Fragen, zum Beispiel bei der Verwendung von Fotos, Analyse Tools und Social Media Plugins auf der Website. Das Online-Seminar bietet – verständlich vermittelt – kompakte Informationen zu den rechtlichen Grundlagen, unter anderem zu folgenden Themen:

  • Impressumspflicht
  • Verantwortung für eigene und fremde Inhalte auf der Website
  • Urheberrechtsverletzung, insbesondere wegen unzulässiger Fotonutzung
  • Datenschutzrechtliche Aspekte unter Berücksichtigung der DSGVO
  • Abmahnung

Das Online-Seminar eignet sich besonders für Freiberufler/innen, Gewerbetreibende und Blogger/innen.

Kursleiterin: Rechtsanwältin Nathalie Grudzinski

Zeit: 16. + 21. Juli 2020, jeweils von 10:00 – 12:30 Uhr

Ort: Das Seminar findet online in der VHS Cloud statt.

Das Seminar wird veranstaltet von der VHS Reinickendorf: Kursnummer: Re5503-So

Zur Anmeldung zum Online-Seminar auf der Internetseite der VHS Berlin geht es hier

Online-Seminar 16. Mai 2020: Rechtssichere Website

Für Websitebetreiber*innen stellen sich viele rechtliche Fragen, zum Beispiel bei der Verwendung von Fotos, Analyse Tools und Social Media Plugins auf der Website. Das Online-Seminar bietet – verständlich vermittelt – kompakte Informationen zu den rechtlichen Grundlagen, unter anderem zu folgenden Themen:

  • Impressumspflicht
  • Verantwortung für eigene und fremde Inhalte auf der Website
  • Urheberrechtsverletzung, insbesondere wegen unzulässiger Fotonutzung
  • Datenschutzrechtliche Aspekte unter Berücksichtigung der DSGVO
  • Abmahnung

Das Online-Seminar eignet sich besonders für Freiberufler/innen, Gewerbetreibende und Blogger/innen.

Kursleiterin: Rechtsanwältin Nathalie Grudzinski

Zeit: Samstag, 16. Mai 2020 von 11:00 – 16:00 Uhr

Ort: Das Seminar findet in der VHS Cloud statt.

Das Seminar wird veranstaltet von der VHS Reinickendorf: Kursnummer: Re5503-F

Zur Anmeldung zum Online-Seminar auf der Internetseite der VHS Berlin geht es hier

Rechtssichere Website – Seminar am 9.11.2019

Für Websitebetreiber*innen stellen sich viele rechtliche Fragen, zum Beispiel bei der Verwendung von Fotos, Analyse Tools und Social Media Plugins auf der Website. Das Seminar bietet – verständlich vermittelt – kompakte Informationen zu den rechtlichen Grundlagen, unter anderem zu folgenden Themen:

  • Impressumspflicht
  • Verantwortung für eigene und fremde Inhalte auf der Website
  • Urheberrechtsverletzung, insbesondere wegen unzulässiger Fotonutzung
  • Datenschutzrechtliche Aspekte unter Berücksichtigung der DSGVO
  • Abmahnung

Das Seminar eignet sich besonders für Freiberufler/innen, Gewerbetreibende und Blogger/innen.

Kursleiterin: Rechtsanwältin Nathalie Grudzinski

Zeit: Samstag, 9.11.2019 von 11:00 – 16:00 Uhr

Ort: Hallen am Borsigturm, 13507 Berlin, Am Borsigturm 6, Raum 3.040

Das Seminar wird veranstaltet von der VHS Reinickendorf: Kursnummer: Re5503-H

Zur Anmeldung auf der Internetseite der VHS Berlin geht es hier

Rechtssichere Webseite – Seminar am 18.5.2019 in Berlin

Wie gestalte ich eine rechtssichere Website?

In dem Seminar am 18. Mai 2019 von 11:00 – 16:00 Uhr erhalten Sie auf verständliche Art Informationen zu den folgenden Themen:

  • Impressum
  • Haftung für eigene und fremde Inhalte auf der Website
  • Urheberrechtsverletzung, insbesondere wegen unzulässiger Fotonutzung
  • Datenschutzrechtliche Aspekte unter Berücksichtigung der DSGVO
  • Abmahnung

Kursleiterin: Rechtsanwältin Nathalie Grudzinski

Zeit: Samstag, 18. Mai 2019 von 11:00 – 16:00 Uhr

Ort: Hallen am Borsigturm, 13507 Berlin, Am Borsigturm 6, Raum 3.040

Das Seminar wird veranstaltet von der VHS Reinickendorf: Kursnummer: Re5503-F

Zur Anmeldung auf der Internetseite der VHS Berlin geht es hier

DSGVO: Was ändert sich für Website-Betreiber*innen? Vortrag am 8. Mai

Die DSGVO kommt: Was ändert sich für Website-Betreiber*innen? – Vortrag am 8. Mai in Berlin

Eine Website lässt sich nicht betreiben, ohne dass dabei personenbezogene Daten gesammelt werden.

Daten werden zum Beispiel übertragen, wenn Nutzer*innen Ihnen via Kontaktformular eine Frage stellen oder sich für Ihren Newsletter anmelden. Inhalte werden auf der Website kommentiert oder gleich per Klick in sozialen Netzwerken geteilt und für die Website-Optimierung werden Analyse Tools eingesetzt…

DSGVO: Was ändert sich für Website-Betreiber*innen ab 25. Mai 2018

Rechtsanwältin Nathalie Grudzinski gibt Ihnen einen Überblick darüber, worauf Sie als Website-Betreiber*in aus datenschutzrechtlicher Sicht achten müssen – und was sich dabei für Sie ab 25. Mai 2018 wegen der EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) ändern wird.

Der Vortragsabend ist eine Veranstaltung von tech-teachers e.V., Projekt BER-IT.

Bitte melden Sie sich direkt beim Veranstalter an. Einzelheiten finden Sie unter dem folgenden Link auf der Website von tech-teachers e.V.

Kosten: 10,- EUR

Anmeldeschluss: 3. Mai 2018

Ort: BER-IT, Beratungszentrum für Frauen, Kottbusser Damm 79, 10967 Berlin

Zeit: Dienstag, 8. Mai 2018, 18:00 – 19:30 Uhr